überspringe Navigation

Da trifft man sich nach Äonen mal wieder mit seinen Kumpels und hat nichts als Ärger! Dabei sollte doch von Anfang an klar gewesen sein, dass die Weltherrschaft mir zusteht. Aber nein, plötzlich will jeder ein Stück vom Kuchen ab haben…

Jetzt werden erst mal [hörnerbesetzte] Schädel krachen und [mandibelbewehrte] Köpfe rollen, bis das ein für alle Mal geklärt ist!

Das luxuriös ausgestattete Brettspiel Cthulhu Wars präsentiert sich als munteres Monsterbashing, leicht zu lernen, schwer zu meistern. Aufgrund der vielen einzigartigen Fähigkeiten, die die verschiedenen Kulte um die Großen Alten haben, kommt es immer wieder zu bösen Überraschungen. Die Spielzüge sind kurz, jeder ist schnell wieder an der Reihe, und es spielt sich nicht zuletzt deshalb schön flott, weil interessante Spielmechanismen dafür sorgen, dass jeder auch in den Spielzügen der anderen herum murksen kann. Ähnlich wie bei Chaos in der Alten Welt, mit dem Cthulhu Wars einige Ähnlichkeiten aufweist, sind die Spieler von Anfang an auf Kollisionskurs. Hier ist keine softes Monsterkuscheln angesagt, sondern es geht hart auf hart, Klaue gegen Tentakel! Böse sein macht Spaß!

Nur aufgepasst, dass Du im Eifer des Gefechts nicht alle magischen Siegel zerstörst, die unsere Realität zusammenhalten, denn sonst ist das Spiel früher zu Ende als geplant, und vom Kuchen sind nur noch ein paar Krümel übrig!

Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s