überspringe Navigation

.

Heute Abend ab 19.00 Uhr findet in München die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises statt. Interessierte können das B-Promi-Event auch als Livestream mitverfolgen.

Die interessanteste Frage ist: Wo sind sie, die förderungswürdigen deutschen Indie-Entwickler?

Ich wäre jedenfalls sehr enttäuscht, wenn die Hunderttausend Euro für das „Beste Deutsche Spiel“ an die Macher von Anno 2205 oder Deponia Doomsday gingen.

One Comment

  1. War ja klar— es ist Anno.
    Ich habe auch durch den Livestream durchgezappt, peinliche Veranstaltung.


Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s