überspringe Navigation

Sandhaufen

…ist gar keiner.

Ich habe im März die Beleuchtung verändert, um einen helleren, wärmeren Eindruck zu erzeugen. Außerdem soll das Sonnenlicht eine Spur orange sein. Na ja, ich bin noch nicht zufrieden und werde weiter experimentieren.

Jedenfalls mokierte sich Freund Annon-galad bei der letzten Begehung darüber, dass die Steine, die hier und da an den Wegrändern zu sehen sind, jetzt aussähen wie Sandhaufen. Das ginge ja gar nicht. Sein Sinn für Ästhetik lief Amok, er verweigerte Essen und Trinken, und nur kurze Zeit später war sein Char verdurstet.

Tatsache ist, dass die Textur ttr01_rock00.dds, die oben im Bild zu sehen ist, einen Sandhaufen oder zumindest einen Sandstein darstellen soll, man das bei der vorherigen tristgrauen Beleuchtung nur nicht sah.

Ich habe ein kleines Override gebastelt, das aus dem Sandhaufen je nach Geschmack entweder einen Fels, einen helleren oder einen dunkleren Erdhaufen macht, einfach den ersten Teil des Dateinamens (FELS_ bzw ERDE1_) entfernen und das Gewünschte in den Override-Ordner kopieren. Wie immer als .7z-Datei via Mediafire.

One Comment

  1. Edit:
    Sorry, ich habe nicht aufgepasst, Paintshop Pro speichert zusätzliche Daten zusammen mit dem Bild, dadurch entstehen TGAs, die größer als die korrekten 768 KB. Diese lassen das Spiel abstürzen (Startgebiet kann nicht geladen werden). Ich habe jetzt mit Photoshop CS noch einmal neue TGAs in der korrekten Größe hochgeladen.


Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s