überspringe Navigation

Papa erklärt Klein Conan die Welt

„Mein Sohn, niemandem auf dieser Welt darfst du dein Vertrauen schenken. Du darfst weder Männern noch Frauen noch Tieren vertrauen…-Nur dem Schwert kannst du vertrauen.“

Dem ist wohl nichts hinzuzufügen.

Der alte Conan-Film hatte was. Bis zu 6000 Statisten und einen aufwändig produzierten orchestralen Soundtrack, welcher dem Film eine monumentale Dimension verleiht. Unter anderem die Titelmelodie des RPG-Klassikers Baldur’s Gate ist, ähem, sehr eng daran angelehnt.

Mit Conan, der Barbar begann eine Welle von oftmals recht unsäglichen Barbaren-Filmen, die allesamt dem Vorbild nicht das Wasser reichen konnten. Der letzte Epigone ist das Remake Conan 2011, das wieder einmal bewies, dass überlegene Bildschärfe und Special Effects keinesfalls ausreichen, um die Legende vom Thron zu stoßen.

Für die PC-Spiele prägte Arnold Schwarzenegger als Conan natürlich das Bild des Barbaren, der seither in verschiedenen Varianten als Charakterklasse aus dem Genre der Fantasy-Spiele nicht mehr wegzudenken ist.

Conans Erfinder Robert E. Howard erschuf mit seinen Romanen die Welt Hyboria, eine vorsintflutliche Erde, deren brutale Ausstrahlung viele Autoren und Spielemacher inspirierte und unter anderem Vorbild für Kanes Welt oder die Warhammer-Welt war.

One Comment

  1. Also einer meiner Lieblings-Fantasy-Filme ist immer noch Highlander. Nicht wegen des kurzsichtigen Connor Mac Leods, sondern des so düsteren, aber um so cooleren Punkbösewichtes Kurgan. Sein Neil Young Zitat in der Kirche ist legendär: „It´s better to burn out than to fade away.“
    Die Musik und die Schnitttechnik des Films trugen zum Erfolg mit Sicherheit den größten Anteil bei. 1986 wurde ich 18 und war somit genau im richtigen Alter für diesen Film. Ich habe ihn unzählige Male gesehen und noch öfters die Musik gehört.
    Es zeigt das zerstörerische, dunkle Wesen in jedem Menschen, dass man einmal im Leben so ungehemmt seinen persönlichen Zielen folgen will, wie der Bösewicht in dem Film. Ich weiß nicht, ob der Film heute noch den Zeitgeist trifft, aber die Menschen haben eben genau diese Eigenschaft in sich. Ich möchte nicht derjenige sein, der es aus Ihnen herausholt.


Verfasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s